Asslar Kaffee

Wissenswertes über unseren Asslar-Kaffee

Wenn das nichts besonderes ist. Ein Asslar-Kaffeeechter Agenda-Kaffee aus Aßlar. Fairer Genuss mit Aßlarer Akzent …

Was bedeutet Agenda 21?

Das Aktionsprogramm von Rio de Janeiro für das 21. Jahrhundert. Mit der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung in Rio 1992 setzte ein neues  verantwortungs-volles Denken ein. Über 170 Staaten, darunter auch Deutschland, verabschiedeten ein  Aktionsprogramm, in dem erstmals für alle Bereiche menschlichen und politischen Handels detallierte Handlungsaufträge gegeben wurden. Auf breiter Basis sollen die Grundlagen für eine zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung geschaffen werden.

Das Wort „Agenda“ bedeutet: Das, was zu tun ist.

Global denken – lokal handeln

Unter diesem Motto haben wir uns zur Aufgabe gemacht, den Konsum fair gehandelter Produkte aktiv zu fördern. Kaffee eignet sich hervorragend für diese Aufgabe. Fair gehandelt bedeutet, dass die Produzenten in den Ländern der sogenannten Dritten Welt einen angemessenen Preis für ihre Produkte erhalten. Auch wird der biologische Anbau gefördert, es werden keine chemischen Pflanzenschutzmittel oder Dünger eingesetzt.

Was können Sie tun?
Jeder Schluck von fair gehandeltem Kaffee trägt dazu bei, die Kluft zwischen arm und
reich zu verringern.

Der Aßlar Kaffee eignet sich als Geschenk oder Souvenir oder ganz einfach für die eigene Tasse Kaffee. Mit dem Kauf von Aßlar Kaffee nehmen Sie Teil an der Agenda 21 und setzen ein individuelles Zeichen der Hoffnung.