Schmuck

Wissenswertes über Silberschmuck

pakilia Am Anfang war der Schmuck – eigentlich schon, bevor die Menschen Kleider erfanden. Schmuck wurzelt in allen Kulturen, sowohl im ästetischen wie auch im magischen Bereich.

Silber ist ein Edelmetall und ist weißglänzend. In der reinen Form ist es wegen seiner Weichheit nur begrenzt zur Schmuckherstellung geeignet. Deshalb wird beim Schmelzen Kupfer zugesetzt. Der Silberschmuck unserer Partner besteht aus 925er Silber, sogenanntes Sterlingsilber (925 Anteile Silber, 75 Anteile Kupfer zur Härtung). Alle Schmuckstücke sind nickelfrei. Silber lässt sich mit einfachen Werkzeugen kalt bearbeiten, man braucht keine großen Investitionen zu tätigen und benötigt keine großen Räumlichkeiten.  Die Stücke werden in einfachsten Verhältnissen hergestellt, viele Handwerker haben noch nicht einmal eine Werkstatt und arbeiten zuhause im Wohnzimmer. Das macht Schmuck entwicklungspolitisch
zu einer sinnvollen Produktionsgruppe für Produzenten der so genannten Dritten Welt. Trotzdem erfüllen sie hohe Qualitätsanforderungen. Da die Produkte alle in Handarbeit gefertigt werden, können die einzelnen Stücke in ihrer Ausführung voneinander abweichen.

Es wird modischer Schmuck gefertigt, aber auch solcher, der sich seit Jahrhunderten nicht verändert hat.

Unsere Schmuckstücke aus Silber kommen aus Mexiko, Indien, Peru und Nepal.

Unsere Schmuckstücke auf einen Blick


  • Ketten, Anhänger
  • Ringe
  • Ohrringe

Darüberhinaus erhalten Sie bei uns auch Modeschmuck in Form von Ketten, Armbändern, uvm.